VISOCOLOR® ECO Eisen

Produkt-ID: S01282 Herstellerbezeichnung: 931 025 (931 225) Hersteller: MACHEREY-NAGEL

Kolorimetrische Bestimmung von Eisen - Triazin-Methode: Eisen(II)-Ionen bilden mit einem Triazinderivat einen violetten Komplex. Durch vorherige Reduktion werden Eisen(III)-Ionen miterfasst.

Sowohl in natürlichem Wasser als auch in Abwasser ist meistens Eisen vorhanden. Es kann vorliegen in Form von Fe(II)-oder Fe(III)-Ionen, falls der pH-Wert des Wassers unter 3 liegt oder das Wasser sauerstofffrei ist. Bei höheren pH-Werten geht Fe(III) in unlöslichen Oxyhydrat über. Sehr oft befindet sich die Probe im Übergangszustand mit feinverteilten ausgefällten Eisenoxiden. In Abwasser und huminsäurehaltigem, natürlichen Wasser liegt Eisen oft in komplexer Form vor. Die VISOCOLOR® Testbestecke erfassen nur Eisen, das in gelöster Form (als Fe2+- oder Fe3+-Ionen) vorliegt. Eisenkomplexe werden nicht erfasst. Sie müssen durch Oxidation mit Salpetersäure und Schwefelsäure aufgeschlossen werden.

Bilder

Technische Daten nach oben

Typ Kolorimetrisches Testbesteck (Nachfüllpackung)
Messbereich 0 · 0,01 · 0,02 · 0,03 · 0,05 · 0,07 · 0,10 mg/l Fe
Ausreichend für 200 Bestimmungen
Haltbarkeit mind. 2 Jahre
Meerwasseranalytik ja
Auswertbar mit PF-12 ja